Fachbereichsleitung (m/w/d) Kinder-, Jugend- und Familienhilfe & Elementarpädagogik und Familienbildung

Vollzeit @CJD Sachsen-Anhalt Im Sonstiges
  • Sangerhausen, Hasentorstraße 7, 06526 Auf der Karte ansehen
  • Veröffentlicht am : 3, Juli 2024
  • Bewerbungsschluss : 30, September 2024
  • Gehalt: 6,20 € / Monatlich
  • 0 Bewerbung(en)
  • Aufrufe 57
E-Mail schreiben
  • Teilen:

Job Informationen

  • Job-Id 7808
  • Berufserfahrung 3-5 Jahre
  • Bildungsgrad Master

Stellenbeschreibung

Ihr neuer Wirkungskreis

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Das CJD Sachsen-Anhalt im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) ist ein Einrichtungsverbund der schulischen, beruflichen, rehabilitativen und inklusiven Förderung, Betreuung und Pflege von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie der medizinischen Rehabilitation.

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Ergebnisverantwortliche Führung des Fachbereichs Kinder-, Jugend- und Familienhilfe / Elementarpädagogik und Familienbildung im CJD Sachsen-Anhalt
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachbereichs in Abstimmung mit der Gesamtleitung und in kollegialer Zusammenarbeit mit den weiteren Fachbereichen
  • Entwicklung passgenauer Angebote für die jeweiligen Partner*innen im Land und kundenzentrierte Konzeptgestaltung
  • Betriebswirtschaftliche Steuerung des Fachbereichs anhand von KPIs
  • Beachtung gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen aus Bundes-, Landes- und Kreisebene, die den Fachbereich tangieren (z.B. im Landesjugendhilfeausschuss, den Kreis-Jugendhilfeausschüssen)
  • Verantwortung für den Aufbau und die Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems im Fachbereich

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Diplom oder Master) der Pädagogik, Erziehungswissenschaft oder ähnliches
  • Sie bringen mehrjährige Leitungserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe mit
  • Exzellente Kenntnisse der Jugendhilfe-Landschaft in Sachsen-Anhalt und des SGB VIII und IX zeichnen Sie aus
  • Ihre Stärke liegt in der Kommunikation mit Mitarbeitenden und Partnern (z.B. Jugendämtern)
  • Sie arbeiten gern strategisch, sind ein/e gute/r „Netzwerker*in“ und bedarfsorientierte/r Angebotsentwickler*in
  • Erfahrungen im Bereich der Autismus-Spektrum-Störungen sind ein Plus, aber kein Muss
  • Wünschenswert ist die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Vollzeit in einem bundesweit tätigen, expandierenden und werteorientierten Sozialunternehmen mit viel Gestaltungsspielraum
  • Attraktive Vergütung im Rahmen des AVR.DD in der Entgeltgruppe 12 (Basisstufe: 6.201,63 €/Brutto im Monat) mit betrieblicher Altersvorsorgevermögenswirksamen Leistungen und Kinderzuschlag (bis zu 90,57 € pro Kind)
  • Jahressonderzahlung in Höhe von mindestens 50 % eines Monatsgehaltes
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmöglichkeiten
  • 31 Tage Urlaub, für Weihnachten und Silvester sind keine Urlaubstage notwendig
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung (1%-Regelung)
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision und Coaching auf Wunsch
  • Corporate benefits, bei welchen Ihnen Nachlässe bei Top-Anbietern zur Verfügung stehen
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • Verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Platz für Ihr Engagement
  • Betriebliche Altersvorsorgevermögenswirksame Leistungen
  • Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren
  • Raum, die eigenen Ideen einzubringen

Geforderte Fertigkeiten/ Kenntnisse

Andere Jobs die dir gefallen könnten